Rauchen – Tabakbörse EP | 12″ Vinyl | ZEIT051 | 27.04.2018

Rauchens Debüt ist eine kurze, aber ereignisreiche Fahrt auf dem Moped. Über den qualmenden Motor sucht man die Ruhe vergebens. Pinkelpause? Fehlanzeige! Der kaputte Auspuff ist noch im Nachbardorf hörbar und die Abgasfahne steht länger, als einem lieb ist. Ein Helm ohne Visier, Fliegen zwischen den Zähnen, Dreck im Auge und das Gas am Anschlag. Vorbei an blank gewienerten Autos, besoffenen Männergruppen und getrimmten Hecken begibt man sich auf einen Streifzug durch die Einöde der Spießigkeit. Im Vorbeifahren werden Gartenzwerge zertrümmert, die Wertvorstellungen des kleinen Bürgers umgenietet und und in das ein oder andere Gesicht gespuckt. Noch nie fühlten sich 45 km/h bergab so schnell und böse an.

Bestellen im Zeitstrafe Shop: HIER.

Rauchen Live:

27.04. Leipzig, Similde
28.04. Halle, Reil 78
29.04. Göttingen, Dots
30.04. Münster, Baracke
01.05. Bremen, BDP Haus

Rauchen
Foto: Maxe Probst

Kein Grund zum Feiern: Die 15 Jahre Zeitstrafe Tour

Kommt vorbei!
Es wird wunderbar!

Schicke Hardtickets gibt es im Zeitstrafe Shop – HIER
Weitere Tickets an allen bekannten VVK Stellen.

KGZF

Captain Planet
Matula
Deutsche Laichen
+ Gäste

08.10.2018 Berlin, Lido
09.10.2018 München, Hansa 39
10.10.2018 Wien (AT), Arena
11.10.2018 Wiesbaden, Schlachthof
12.10.2018 Köln, Gebäude 9
13.10.2018 Hamburg, Uebel & Gefährlich

Kein Grund zum Feiern: Das Musiklabel Zeitstrafe aus Hamburg wird 15 Jahre alt. Eigentlich ein tolles Alter für die erste eigene, große Fete. Zeitstrafe feiert aber nicht das schnöde Jubiläum, sondern dass man immer noch machen kann, worauf man Bock hat.

Der Aufhänger genügt dennoch: Zeitstrafe veröffentlicht seit 2003 Platten und kümmert sich mütterlich um seine Künstler. Wo andere nun den Schwerpunkt auf crazy Aktionen legen und vor allem ihr Ego abfeiern würden, wirft Zeitstrafe den Fokus aber schnell wieder auf die Bands.

Also fühl dich eingeladen, wenn Captain Planet ihre einzige Tour in 2018 spielen, Matula nach einer langen Live-Pause ihr neues Album im Gepäck haben und der Riot Grrrl Band Deutsche Laichen das alles eher egal ist. Bei jedem der sechs Tour Dates wird es außerdem einen wechselnden Special Guest aus dem Zeitstrafe Kosmos geben. Wer, wird vorerst nicht verraten. Macht unter dem Strich vier sehr gute Musikgruppen, die dich nicht einmal dazu auffordern werden, dich hinzuhocken und auf Kommando ein Sprünglein zu vollziehen, eine Wall of death zu stemmen, oder beim „Band-macht-von-der-Bühne-aus-ein-Selfie“-Selfie die Hände in den Himmel zu werfen.

Mach doch, was du willst!
Komm zur 15 Jahre Zeitstrafe Tour!
Es gibt keinen Grund zum Feiern!